Unsere trainerinnen & trainer beim TuS

Saison 2020/2021

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Hintere Reihe (v.l.n.r.):
Hannah Bruder, Sarina Müller, Kerstin Lang, Miriam Lang, Ricarda Müller, Julia Willauer, Uli Martin
Vordere Reihe (v.l.n.r.):
Timo Simmen, Rosalie Auer, Birgit Riedle, Claus Ammann, Sascha Spoo, Kirill Glock, Daniel Hipp

Saisonausblick der Jugend des TuS Steißlingen

Nach der unerwarteten und langen Corona-Pause versuchen wir nach und nach auch im Jugendbereich wieder ein bisschen zurück zur Normalität zu finden, soweit man von Normalität überhaupt noch sprechen kann.. Dies ist allerdings sowohl für alle Trainer und Trainerinnen als auch alle Spieler und Spielerinnen sowie deren Eltern mit vielen sich ständig ändernden Regeln und Maßnahmen und somit auch mit einigen Mehraufwendungen verbunden. Mit wohlüberlegten Hygienekonzepten und diversen Maßnahmen versuchen wir hier in der Handballabteilung die Pandemie von uns fern zu halten und unseren geliebten Handballsport wieder dauerhaft zu ermöglichen. Dabei braucht es von allen Seiten durchgehend eine sehr große Disziplin und ein hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber allen Beteiligten. Trotzdem können wir nicht hundertprozentig dafür garantieren, dass Corona auch bei uns trotz aller Vorsicht irgendwann doch mal Einzug hält.

Für die kommende Saison haben wir in unserer TuS-Jugend aktuell knapp 150 männliche und weibliche Kinder und Jugendliche. Dabei starten wir dieses Mal mit zwei Teams überregional in der Südbadenliga.

Äußerst positiv zu erwähnen ist, dass wir alle Teams mit handballerfahrenen Trainern und Trainerinnen besetzen konnten. Damit erhoffen wir uns natürlich auch eine entsprechende Qualität bei der Ausbildung unserer Handballjugend. Zudem bekamen wir erstmalig zwei FSJ-Stellen genehmigt, die wir mit Hannah Bruder und Kirill Glock erfreulicherweise auch besetzen konnten. Damit können wir besonders auch die frühen Trainingseinheiten personell gut abdecken.

Hier ein Gesamtüberblick der einzelnen Jugendmannschaften für die Saison 2020/2021:

A-Jugend

Männlich

…mit den Trainern Timo Simmen, Florian Wöhrle und Robin Dittmann spielt in Kooperation mit der DJK Singen als SG Hegau in der Bezirksklasse. 

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Bild folgt in Kürze
Bild folgt in Kürze

Timo Simmen

Florian Wöhrle

Robin Dittmann

B-Jugend

Männlich

mit den Trainern Claus Ammann und Markus Steinhäusler spielt in Kooperation mit der DJK Singen als SG Hegau in der Südbadenliga.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Bild folgt in Kürze

Claus Ammann 

Markus Steinhäusler

B-Jugend

weiblich

mit den Trainern Kerstin Lang, Miriam Lang und Hannah Bruder spielt im Bezirk.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Kerstin Lang

Miriam Lang

Hannah Bruder

C-Jugend

männlich

mit den Trainern Daniel Hipp, Kirill Glock und Ulrike Martin spielt im Bezirk.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Daniel Hipp

Kirill Glock

Uli Martin

C-Jugend

weiblich

mit den Trainern Konrad Maier, Sascha Spoo und Ricarda Müller spielt in der Südbadenliga.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Bild folgt in Kürze

Sascha Spoo

Ricarda Müller

Konrad Maier

D-Jugend

männlich

mit den Trainern Julia Willauer und Sarina Müller spielt im Bezirk.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Sarina Müller

Julia Willauer

D-Jugend

gemischt

mit den Trainern Rosalie Auer, Hannah Bruder und Kirill Glock spielt im Bezirk.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Rosalie Auer

Hannah Bruder

Kirill Glock

E-Jugend

gemischt

mit den Trainern Claus Ammann, Hannah Bruder und Kirill Glock spielt im Bezirk.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Claus Ammann

Hannah Bruder

Kirill Glock

F-Jugend

gemischt

mit den Trainern Ramona Martin, Hannah Bruder und Kirill Glock spielt eine 4+1-Turnierrunde im Bezirk.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Bild folgt in Kürze

Hannah Bruder

Kirill Glock

Ramona Martin

Minis

gemischt

mit den Trainern Birgit Riedle, Hannah Bruder und Kirill Glock haben noch keinen offiziellen Spielbetrieb.

Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen
Teamfotos der ersten, zweiten und C-Jugend sowie Jugendtrainer des Vereins in der Mindlestalhalle in Steißlingen

Brigit Riedle

Hannah Bruder

Kirill Glock

Wir alle wünschen uns natürlich, dass wir alle gesund bleiben und Corona nicht erneut unseren Trainings- und Spielbetrieb komplett zum Erliegen bringt. Zu gerne wollen unsere Jugendteams allen Handballbegeisterten in der neuen Saison wieder attraktive und spannende Jugendspiele bieten. Dabei hoffen wir alle darauf, dass auch trotz der schwierigen Situation einige interessierte Zuschauer den Weg zu den Jugendspielen in die Mindlestalhalle finden werden.

(Claus Ammann – Jugendkoordinator)

Wir sind in der Jugend als Trainer und Betreuer engagiert, weil…
… uns die Arbeit mit den Kindern/Jugendlichen viel Spaß und Freude bereitet. Vor allem die große Verantwortung zwischen der sportlichen und persönlichen Entwicklung unserer Spieler/-innen ist für uns besonders interessant. Auch wenn die handballtechnische Weiterentwicklung im Vordergrund steht, spielt für uns auch die Menschlichkeit, einen guten Draht zu unseren Spieler/-innen und deren persönliche Weiterentwicklung und das Übermitteln wichtiger Werte eine große Rolle.

Unsere Ziele für die laufende Saison:
Für uns steht in dieser – genauso wie in jeder anderen Saison – die Weiterentwicklung und perspektivisch ausgelegte Ausbildung jedes Spielers/jeder Spielerin im Vordergrund. Natürlich nimmt man sportliche Erfolge auf diesem Weg gerne mit, jedoch ist es für uns besonders wichtig, dass nach der Saison jedes Mitglied unserer Mannschaft mit Stolz und Zufriedenheit auf die zurückliegende Saison blicken kann. Für uns wäre es toll, wenn die Kinder/Jugendlichen etwas von unserer gemeinsamen Zeit mitgenommen haben.

Erfolgreiche Jugendarbeit bedeutet für uns:
Eine erfolgreiche Jugendarbeit besteht für uns aus mehreren wichtigen Teilen. An erster Stelle natürliche viele Kinder/Jugendliche, die Spaß und Engagement an dem zeigen, was sie machen und mit ausreichend Ehrgeiz aber auch genug Lockerheit an die Sache rangehen. Außerdem sind natürlich auch wir, die Trainer, an einer erfolgreiche Jugendarbeit maßgeblich beteiligt. Mit unserer Leidenschaft und unserem Engagement wollen wir den Kindern/Jugendlichen die Faszination am Handball übermitteln. Auch die Unterstützung der Eltern ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer erfolgreichen Jugendarbeit im Leistungs- und Breitensport. Zu guter letzt natürlich auch die Unterstützung vom Verein: ohne vereinseigene Schiedsrichter, Verantwortliche und vieles mehr ist eine nachhaltige Jugendarbeit in dieser Form nicht möglich.