claus amman

Trainiere:
Frauen 2, B-Jugend männlich, C-Jugend männlich und E-Jugend gemischt

Bin in der Jugend als Trainer engagiert, weil:
Handball für mich der «schönste Sport der Welt» ist! Die Freude, Begeisterung und Werte an diesem Teamsport versuche ich bereits seit vielen Jahren Kindern und Jugendlichen zu vermitteln.

Meine Ziele für die laufende Saison?
Für mich steht Jahr für Jahr neben dem Gewinn von weiteren Kindern für den Handball vor allem auch die langfristig ausgerichtete persönliche, soziale und individuelle sportliche Entwicklung und Ausbildung bzw. Förderung der Kinder und Jugendlichen ganz an vorderster Stelle.

Zu meiner Person:
Ich bin zwischenzeitlich seit 46 Jahren ohne Unterbrechung als Handballtrainer tätig und habe meine große Leidenschaft zum Handball vor einigen Jahren zu meinem Hauptberuf gemacht.
Meine wenige Freizeit verbringe ich zwischenzeitlich sehr gerne beim Wandern vor allem in den Bergen.

Erfolgreiche Jugendarbeit bedeutet für mich:
Eine erfolgreiche Jugendarbeit betreiben wir, wenn die Kinder und Jugendlichen gerne zu uns zum Handballtraining kommen; wenn sie dabei menschlich und sportlich integriert werden; wenn wir mit unserer Arbeit einen Teil dazu beitragen, dass sie sich im Leben zurechtfinden können; wenn wir auch die Wertschätzung, Unterstützung und Identifikation der Eltern gewinnen können; wenn möglichst viele von uns gut ausgebildet den Weg in die Aktivenmannschaften schaffen bzw. wenn sich möglichst viele auch noch nach Ende ihrer Jugend- oder Aktivenzeit in irgendeiner Form weiter im Verein engagieren.

Claus Ammann